Fakten,Freude,Fakten

Posted by on 27. Dezember 2009

IMG_9727-1

Vor unserer Überaschungsfahrt nach Niederrad wollte ich noch eine kleine Runde um den Block drehen.

Fakten

Meine Aktivitäten 27.12

Nach einem Kilometer hab ich mal die langen Beine ausprobiert. Geht…. äh…..läuft.

Freude

Dann haben wir uns aufgemacht um Pienznäschen und ihren Herzensmann bei ihrem Silvesterlauf zu unterstützen.

Pink

Leider haben wir das Loch nicht gefunden und waren etwas spät. Google Maps hat eine andere Vorstellung von Adressen. (Hier erstmal ein Danke an den lieben Streckenposten und an das Pärchen die uns ortskundiger machten.) Zum anfeuern hat es somit nicht gereicht doch die Überraschung war trotzdem gelungen.

Nach einem kurzen Plausch und einer ausschlagung zum Kaffee machten wir uns wieder auf die Rückreise.

Fakten

Nach der Fahrt bin ich direkt auf die Laufstrecke. Wenn ich die Couch einmal angesehen hätte wäre es kritisch geworden. Man wird nach der Autofahrt so träge aber ich wollte laufen.

Meine Aktivitäten 27.12.2009-2

Einmal in die Stadt, am Rhein entlang und wieder zurück. Danach waren die Reserven aufgebraucht und der Hunger rief mich nach Hause.

Ich hab jetzt rausgefunden das ich mit SportTracks das Training exportieren kann um es dann bei 1-2 sports einzutragen. Somit wird das Training Center von Garmin für mich nutzlos zumal es mir andauernd Fehlermeldungen ausspuckt.

1.Wie macht ihr das?

2.Erstellt ihr euch Trainings mit dem Programm oder stellt ihr das über den Garmin ein?

16 Responses to Fakten,Freude,Fakten

  1. Hannes

    Süß seid ihr 😉

    Zu deinen Fragen: Training Center ist für mich schon lange nutzlos und nicht mehr installiert – ganz einfach. Mit dem „Garmin Fitness“-Plugin http://www.zonefivesoftware.com/SportTracks/Plugins/plugin_detail.php?id=97 kann man auch über SportTracks die Trainings erstellen.

  2. Andy

    Sehr schicke Stulpen! 😉

    Und zu deiner Frage hat Hannes ja schon alles gesagt. Genauso plane ich auch meine Trainings.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß mit dem FR. Ich hoffe ich kann meinen heute auch endlich wieder nutzen… 🙁

    • Sinusläufer

      @Andy
      Nur das ich die Dinger auch noch falsch rum anhatte. Diese hübsche Zierleiste gehört nach unten. 😉
      Hab schon gesehen. Du konntest ihn nutzen.

  3. Indy

    Du hast ja einen genialen Gesichtsausdruck bei der Sockenpräsentation 😉

    so, dann mal schnell rüber zum Julchen udn ihren Bericht gelesen…

    *undweg*

  4. ultraistgut

    Eine wirklich gelungene Überraschung, Ihr Zwei und Euer Freuden-Tanz in pink-farbenen Strümpfen auch nicht schlecht – Ihr seid schon eine tolle Truppe ! 😉

    • Sinusläufer

      @Margitta
      Danke,das war schön das wir immerhin noch pünktlich genug waren um sie beim Ziel zu sehen. Jederzeit wieder und dann haben wir und Pienznaeschen auch andere Zeiten. 😉

  5. Kai

    Hi Christian, ich pflege beide Programme, denn meiner Meinung nach (bei meinen Läufen ist es so) ist das Programm von Garmin bei der Streckenmessung genauer. Dort lese ich eigentlich nur die Werte ab, alles andere mache ich aber auch mit SportTracks.

  6. Pienznaeschen

    Nochmal ein ganz dickes und liebes DANKESCHÖN – Eure Überraschung war einfach nur genial!!!! 🙂

    Du hast richtig viel Spaß mit der Technik gell? So soll es sein 😉
    Und joahhh, wenn Du Deine Beine fliegen lässt, dann ist das schon ordentlich, puhhhh!!

  7. Bernd

    Wirklich eine liebe Überraschung. Die pinken Strümpfe sehen einfach drollig aus.
    Zu den Programmen kann ich nichts sagen, ich laufe nur Strecken die ich mit dem Rad abgemessen habe und dann werden die Kilometer ganz altmodisch von Hand in 1-2 sports eingegeben.

    • Sinusläufer

      @Bernd
      Drollig? Ich dachte das Wort gibt es nur bei uns. Man lernt ja nie aus. Ich laufe dafür zu verschiedene Strecken oder kombiniere zweierlei Strecken.
      Das entscheide ich immer nach Lust und Laune. Bisher hab ich die Strecken über Google Earth vermessen.

  8. Steffen

    Mein lieber Christian,

    die pinken Socken stehen Dir ja wirklich ausgezeichnet, also an den beiden entzückenden Damen neben Dir ;-).

    Aber Ihr beiden hattet da wirklich eine gaaanz tolle Idee das Julchen so zu überraschen, klasse.

    Dein abendliches Läufchen hat den Tag dann natürlich perfekt abgerundet.

    Liebe Grüße,
    Steffen

    P.S: Bei Deinem Garmin kann ich Dir leider nicht helfen, ich gehöre der Polarfraktion an 🙂

    • Sinusläufer

      @Steffen
      Ja, so gesehen muß ich dir voll und ganz recht geben. 😉 Wirklich entzückend.
      Das Läufchen war Pflichtprogramm nach der Autofahrt.
      Polar? Ein Feind in unseren Reihen? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.