Positiver Energiefluss

Posted by on 9. Februar 2010

Die Winteraustreibung ist im vollen Gange und wenn ich mit einem Kostüm was bewegen könnte dann wäre ich aktiv dabei aber die Wetterlage spricht nicht darauf an. Doch der Februar bringt Veränderung mit sich genauso wie es das Leben macht. Welche das sein werden weiß man nicht aber man hat doch in gewissen Dingen einen Einfluss darauf. An welchen Hebeln da manchmal gedreht werden muß gilt aber erst rauszufinden…Ich bin dran!

Am Mittwoch hat mich mein Rücken etwas geärgert und mich zwei Tage außer Gefecht gesetzt. Nichts dramatisches aber es hat mich eingeschränkt und auf Eis gelegt. Als Warnhinweis hat es aber gereicht so das mir das Wort Prävention wieder in den Sinn kam. Da meine Partnerin starkes Interesse an der Mukkibude hatte bin ich gestern kurzerhand mitgegangen und hab mich angemeldet. Der Gedanke war schon öfters in meinem Kopf umhergegangen aber der letzte Schubs hat noch gefehlt. Jetzt kann es losgehen und vielleicht wirkt sich das auch positiv auf mein rechtes Hüftgelenk aus was sich bei meinen letzten Läufen bemerkbar gemacht hat. Ich freu mich momentan sehr darauf und bin gespannt was es bringt.

Vor knapp einem halben Jahr hab ich bei Frau Schmidt einen Artikel über Nutzloses gelesen. In diesem Artikel ging es über Phiten Produkte wo auch ein Armband abgebildet war. Das Armband fand ich genial und ich wollte es unbedingt haben. Auf der Herstellerseite gab es dann ein Argument was mir die Schönheit dieses Produktes nahm…  Ich hab es nicht eingesehen 16,90€ auszugeben für ein Produkt was als Energieträger oder „heilend“ dargestellt wird. Für soviel Esotherik ist kein Platz in meinem Kopf!

Doch das Armband hat mich nicht losgelassen und verschiedenene Internetseiten hab ich durchsucht nach einem ähnlichen Produkt. Doch es war nicht dasselbe. Weiß der Geier was da in meinem Hirn vorgeht aber ich hab es dann letzte Woche bestellt.

Ich hab es jetzt an, ich finde es toll, es war sein Geld wert! Jetzt bin ich glücklich über mein kleines Geschenk und vielleicht ist das Fitnessstudio gar nicht mehr nötig denn ich habe dieses Band. 😉

IMG_0013

Als Gratiszugabe lagen noch zwei Pflaster dabei für besonders empfindliche Stellen!

IMG_0010

14 Responses to Positiver Energiefluss

  1. Gerd

    Wenn’s hilft!
    Zum Glück habe ich mit solchen Dingen absolut nichts am Hut. Bei meinem gesundheitlichen Pech die letzte Zeit wäre ich sonst schon ein armer Mann! 😉

    Sinusläufer: Dein Zynismus prallt förmlich von meiner neu gewonnenen Energie ab! 😉 Ne, im Ernst alleine die Optik hat mich zum Kauf bewogen und selbst wenn ich an solche Dinge glauben wollte bin ich zu sehr realist.

  2. Chris

    Da habe ich schon mehrfach Geld für blödere Dinge ausgegeben. Sieht ja ganz nett aus. Und solange der Stoff nicht zuviel Schweiss aufsaugt…

    Sinusläufer: Schön dich mal wieder zu lesen. Der Praxistest ist noch in vollem Gange aber bisher überzeugt es.

  3. Evchen

    Mein „starkes Interesse“ heißt „sanfter Arschtritt ala Daniela“, aber ja, es hilft, treibt dahin und macht ja sogar Spaß. 😉
    Ommm…

  4. Hannes

    Och ne, nun fängst du auch noch mit dem Schmarn an? *duck*
    Da finde ich die Investition in das Armband deutlich besser, das sieht schick aus! Aber bitte niemandem erzählen, dass es etwas bringen soll – dann sieht es nicht mehr so schick aus 😀

    Sinusläufer: Tja, auf Dauer wird es mir mein Körper danken. Ja,ja die Wirkung…. irgendwie hatte ich gehofft das sich die Wohnung nun von alleine säubert.

  5. ultraistgut

    Krafttraining ist sowieso gut und wichtig, wenn man läuft, du wirst es am eigenen Körper spüren, wenn du es regelmäßig tust !

    Das Armband finde ich super – ich überlege, ob ich mir nicht die Halskette kaufe, die gefällt mir schon sehr lange sehr gut.

    Schönes Geschenk, man gönnt sich ja sonst nix ! 😉

    Sinusläufer: Genau auf diese Phase freue ich mich schon. An dem Armband hab ich jetzt ein halbes Jahr lang überlegt ob ich jetzt oder doch nicht.

  6. Christian

    Ich habe von meiner Liebsten vor einiger Zeit das Armband aus der Racing Serie von Phiten geschenkt bekommen. Man unterstelle mir bitte nicht, an irgendwelchen Energieflussschnickschnack zu glauben. Aber ich finde es schlicht und schön.
    Trage es daher eigentlich immer und finde es nebenher auch ganz witzig ein Armband zu haben, das eine Wirkung haben soll, an die ich nicht glaube, und die Leute, die das Armband sehen, noch nicht einmal wissen, dass ich eigentlich voll ausgeglichen bin, weil ich dieses Armband mit der nicht vorhandenen Wirkung trage. Klingt komisch, ist aber so;-)

    Sinusläufer: Ich glaube ich komme noch mit. 🙂 Genau das waren auch meine Gedanken. Schlicht und schön!

  7. Pienznaeschen

    O.k. dann habe ich mal wieder etwas neues kennen gelernt, davon hatte ich noch nie etwas gehört (bin ich nun total out weil alle es hier kennen? *verzweifeltamKopfkratz*)

    Studio macht zusammen auch mehr Spaß und ein Anschubser kann nie, niemals schaden – von daher, viel Spaß und Durchhaltevermögen 😉

    Veränderungen sind aufregend und wenn man selberbewusst dran schrauben kann, dann noch mehr … alles Gute und ein wenig austesten muss manchmal sein …

    Sinusläufer: Ich habe mich selbst gewundert wie bekannt dieses Phiten schon ist. Aber bisher wird es auch nur in der Sportlerszene schwer vermarktet. Manchmal fehlt es einem ein wenig an Mut für aufregende Dinge.

  8. Steffen

    Ich sage es ja auch schon immer – Krafttraining ist eigentlich für jeden Läufer ein Muss!
    Das Armband sieht top aus, aber an den anderen Hokuspokus glaube ich auch nicht, denn auch ich bin genau wie Gerd absoluter Realist.

    Weiter hin viel Spaß in der Mukkibude,
    Steffen


    Sinusläufer: Nun wenn es jetzt realitisch eine Wirkung hätte dann glaubt Du auch dran? Ich würde sagen selbst wenn es eine nachweißbare Wirkung hätte würde ich immer noch nicht daran glauben. Ja für einen Läufer und jeden der einen einseitigen beruflichen Bewegungsablauf hat.

  9. Sabine

    Für jede Brustwarze ein Pflaster? Hm… vielleicht falls du mal einen Marathon angehst…. 😉

    Ich finde es richtig und gut, dass du dir das Armband bestellt hast. Letztendlich muss es DIR gefallen und DU musst daran glauben (oder auch nicht). Egal. Wenn du der Meinung bist, dass die Anschaffung ihr Geld wert war, dann war sie es. Für dich! Alles andere ist nebensächlich.

    Ich hoffe, du schaffst es, regelmäßig in die Muckibude zu gehen. Gut tun wird es dir sicher. Ich weiß nämlich, wovon ich rede. Seit ich „Outdoor-Sport“ betreibe, sprich bei Wind und Wetter laufe, hat mich die Muckibude kaum mehr gesehen. Ich könnte den Monatsbeitrag auch gleich das Klo runterspülen. Naja, nicht ganz. Ab und an rappele ich mich dann doch auf, auch wegen meines Rückens, Hüfte usw. Frau ist ja nicht mehr die Jüngste… *hüstel* – und die Zipperlein kommen.

    Jedenfalls wünsche ich dir viel Spaß dabei, bleib am Ball, und gute Besserung für deinen Rücken!

    LG Sabine

    Sinusläufer: Bis zum Marathon werden die sicherlich nicht mehr kleben. 😉 Irgendwie muß die Bude in den Alltag integriert werden. Wenn das mal steht wird es schnell zur Routine. Dankeschön

  10. hiltrud

    Oh Mukkibude wo gehts denn hin? Ein schönes Armband.So jetzt noch ne Runde im Wohnzimmer Fahrrad fahren.

    Sinusläufer: Nicht Fahrrad, das nennt man jetzt Ergometer. 😉

  11. Indy

    Oha, das Ding kenn ich als Halsband – mein Kumpel Theo springt auch immer auf solche Züge auf, wenn es sowas auf ner Messe oder sowas gibt.
    Ich selber bin bei sowas ja eher Purist und halte es dann mit Else Kling, die ja sagte „wenn’s schei macht!“
    Da Du es ja eh auch wegen der Optik gekauft hast, hast Du ja auch kein Problem falls du keinen 100% messbaren Effekt davon haben solltest. Und falls es wirkt (ob Placeboeffekt oder wirkliche Hilfskraft) ist es doch umso besser!

    Sinusläufer: Effekt, okay nein,nein,nein!!! Nix effekt! Trotzdem schön! Ich hab das Teil selbst entdeckt und für mich erobert. Nix Zug! Der letzte Zug auf den ich aufgesprungen bin war ein Tamagotchi. Ich mußte es unbedingt haben damit es sich nach einer Woche selber zuscheiß.. konnte und keiner es weggemacht hatte.

  12. An-Kas

    Wenn du mal was von der positiven Energie übrig hast und nicht mehr weißt, wohin damit,
    dann schicke sie doch einfach zu mir rüber! Ich bewahre sie dann für die Zeiten auf, wo ich hier wieder rumjammere…
    Ich finde Herren-Armbänder ja todschick,
    als ich allerdings das letzte Mal (und das war Weihnachten) eins verschenkt habe, ist das sofort wieder umgetauscht worden 😉 War aber okay so – mag halt nicht jeder!
    Dir noch viel Spaß mit dem Energie-Fluss-Dings, egal ob es wirkt oder nicht, hauptsache dir gefällt’s und vielleicht bringt es dann ja tatsächlich was!
    LG, Anke

    Sinusläufer: Wenn Du soviel jammern würdest wie Du dich hier darstellt dann solltest du dir auch ein Produkt kaufen. 😉 Armbänder waren bei mir bisher auch nicht so das Thema.

  13. Brennr.de

    Na dann bin ich ja mal gespannt, ob es bei mir auch solch eine positive Wirkung zeigt. 😉

    Sinusläufer: Ah, noch so einer. Was hast Du bestellt? Ich finde es immer noch schick.

  14. novoline spiele online spieln

    Hat jemand eine Ahnung wie sehr das verallgemeinerbar ist?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.