Fremdwort mit sechs Buchstaben

Posted by on 5. Mai 2012

„Laufen“

Gute Vorsätze sind wohl da um umgesetzt zu werden. Wenn man das nicht macht steht man da wie Ich jetzt.

Mein Ziel beim anstehenden Deichlauf die 10km in einer sub60 anzugehen ist in weite Ferne gerückt. Die Gründe dafür sind vielfältig aber keiner so gut als das ich sie hier aufführen müßte. Außerdem dürfte die lange Liste der Ausreden jedem bekannt sein.

Aber um die Serie des Deichlaufs nicht zu unterbrechen bin ich zum Minimalziel, dem 5km Lauf übergegangen. Die Anmeldung dafür ist eben raus. Vielleicht hat der ein oder andere wieder Lust daran teilzunehmen oder einfach nur zum zuschauen dabei zu sein. Ich denke u.a. an die schöne Gruppe von letztem Jahr.

 http://www.deichlauf.de/

Es ist zwar nicht gleich ein abschüssiger Marathon aber es ist ein Anfang. 😉

© by Sören   Deichlauf 2010

3 Responses to Fremdwort mit sechs Buchstaben

  1. Eddy

    Find ich gut, dass Du den Deichlauf trotz – nennen wir es „widriger Umstände“ – nicht sausen lässt, sondern an den Start gehst! Das dürfte dem Schweinehund schon einen gehörigen Schreck versetzen!

  2. -timekiller-

    Hallo Christian,

    genau nicht unterkrigen lassen. 5km in sub 30 sind ja auch ein Ziel.

    Viel Erflog bei der Vorbereitung.

    Grüße -timekiller-

  3. Laufhannes

    Das hoffe ich doch, dass so einige dabei sein werden!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.