Sinus

Wieso Sinusläufer?

Seit April 2009 laufe ich. In meinem Blog berichte ich von meinen Lauferlebnissen und die Dinge die damit in Zusammenhang stehen. Den Vorsatz „Sinus“ hab ich  gewählt weil es beim laufen nicht immer geradeaus geht.

Das hat zum einen was mit der Streckenführung zu tun aber auch symbolisch für die Schwierigkeiten die einem Läufer in den Weg kommen. Sei es der innere Schweinehund, Verletzungen,nicht erreichte Trainingsziele,falsches Training,schlechte Streckenverhältnisse oder andere Dinge.

Zudem ist der Sinus eine Funktion im technischen Bereich. Da ich beruflich damit zu tun habe berichte ich auch hier mal über den ein oder anderen Begriff und versuche diesen zu erklären.

Warum laufe ich?

Ein Ausgleich zum Alltag und dessen Stress. Hier bleibt mir die Zeit bewußt Dinge zu verarbeiten oder Ärger auszulaufen. Mit Erfolg! Ich fühle mich ausgeglichen. Außerdem hat das kleine Ehrgeiztierchen zugebissen und mich infiziert so das ich auch gerne mal einen Wettkampf mitmache und weiter hinaus will.